Suche...

Philadelphia informiert Forward nach Workout

Sixers werden Simmons draften

Von SPOX
Mittwoch, 22.06.2016 | 07:44 Uhr
Ben Simmons (r.) umgibt sich jetzt schon mit Stars wie Jay-Z
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Die Philadelphia 76ers haben Ben Simmons informiert, dass sie ihn mit ihrem No.1-Pick im Draft 2016 (Freitag ab 2 Uhr im LIVESTREAM FOR FREE) auswählen werden. Der Australier spielte am Dienstag in Philly vor, nachdem er eigentlich keine Workouts machen wollte.

Das Geheimnis ist gelüftet. Die Sixers werden sich im Draft die Rechte von Ben Simmons sichern. Das berichten Cleveland.com und ESPN. Der Forward absolvierte am Dienstag sein einziges Workout und überzeugte dabei die Franchise. In der Vorwoche traf sich der 19-Jährige bereits mit den Verantwortlichen in Cleveland.

Zuvor gab es einige Irritationen, da Simmons alle Einladungen der Sixers zu einem Workout abgelehnt hatte, während Konkurrent Brandon Ingram bereitwillig in Philadelphia vorspielte. Nun seien aber alle Zweifel ob Simmons für die Sixers spielen möchte, beseitigt, sagte Präsident Bryan Colangelo.

Top 5 Forwards im Draft: Here comes the boom!

Nach Informationen von ESPN wollte Simmons' Agent Rich Paul seinen Schützling nur vorspielen lassen, wenn die Sixers im Gegenzug das Versprechen liefern, ihn an erster Stelle auszuwählen. Simmons bestätigte die Zusage später indirekt, indem er auf Instagram ein Foto von sich im 76ers-Dress mit der Bildunterschrift "Trust the process" postete.

Der NBA Draft in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung