Suche...

Nowitzki spricht über seine Zukunft

Dirk: "20 Jahre würden gut klingen"

Von SPOX
Montag, 28.03.2016 | 14:40 Uhr
Dirk Nowitzki hat noch keinen klaren Plan für sein Karriereende
© getty
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat

Die kommende Saison will Dirk Nowitzki wohl mindestens noch spielen, das hatte der Superstar der Dallas Mavericks bereits angekündigt. In einem Gespräch mit ESPN Radio deutete er nun jedoch an, dass es auch darüber hinaus noch weitergehen könnte.

"Mein Ziel, als ich meinen aktuellen Dreijahresvertrag unterschrieben habe, war es, diesen auch zu erfüllen", sagte Nowitzki. "Wenn ich das tue, bin ich danach 39 Jahre alt. Um ehrlich zu sein, würde es sich großartig anhören, 20 Jahre in der NBA zu spielen. Vielleicht hänge ich also noch eine weitere Saison dran, um diese Marke zu erreichen. Aber ich kann zu diesem Zeitpunkt noch nichts garantieren, ich muss es einfach abwarten."

Nowitzki betonte darüber hinaus, dass ihn momentan nichts anderes interessiert, als Dallas in die Playoffs zu bekommen. Derzeit liegen die Mavs nicht auf einem Playoff-Platz, es wäre für Dirk erst das dritte Mal in seiner Karriere, dass er die Postseason verpassen würde. Daher wolle er aktuell nicht allzu viel über die Zukunft nachdenken.

"In dieser Saison fühle ich mich gut. Nächstes Jahr müssen wir mal sehen, und dann kann ich die Entscheidung mit meiner Familie und Holger Geschwindner treffen, ob es noch weiter geht."

Solange ich Lust habe

Die Frage, ob ihn dabei auch die Möglichkeit reizt, in der All-Time Scoring List noch weiter zu klettern - aktuell belegt er Platz sechs -, wies Dirk derweil von sich. "Statistiken waren nie etwas, für das ich gespielt habe. Wenn ich keinen Spaß mehr daran habe, morgens aufzustehen und zum Training zu gehen, höre ich lieber auf. Ich habe mit dem Sport angefangen, weil er mir Spaß bereitet hat. Ich würde deswegen nicht einfach nur deshalb noch ein Jahr dranhängen, um auf Platz fünf oder so zu landen."

Dennoch können Mavs-Fans weiter hoffen: "Solange ich morgens aufstehe, immer noch Lust habe und nicht irgendwie diverse Medikamente nehmen muss, um überhaupt spielen zu können, werde ich wohl noch weiter machen."

Dirk Nowitzki im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung