Suche...

Mavericks-Coach schwärmt von Nowitzki

Carlisle: "Dirk einer der Größten aller Zeiten"

SID
Montag, 01.10.2012 | 10:07 Uhr
"Dirk Nowitzki (l.) ist einer der besten Menschen", so sein Trainer Rick Carlisle
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Fünf Tage vor dem Duell der Dallas Mavericks um Deutschlands Basketballstar Dirk Nowitzki bei Alba Berlin (Sa., 19.45 Uhr im LIVE-TICKER) hat Mavericks-Trainer Rick Carlisle den 34-Jährigen in höchsten Tönen gelobt: "Dirk ist einer der Größten aller Zeiten", sagte Carlisle in einem Interview mit der "Welt".

Nowitzki sei einer der besten Menschen, in dessen Nähe alle in Dallas jemals sein durften. Carlisle stellt unter vielen Tugenden seines All Stars insbesondere dessen Trainingsfleiß heraus.

Im Hinblick auf die kommende NBA-Saison ist der Mavericks-Coach bester Dinge. "Ich bin mit der Zusammenstellung der Mannschaft sehr zufrieden. Wir mussten einige Spieler ersetzen, die sehr lange bei uns waren. Man muss auch zu Veränderungen bereit sein", sagte Carlisle der "Berliner Morgenpost".

"Wir haben unsere Mannschaft verjüngt, gleichzeitig aber auch erfahrene Spieler im Team."

"Unser Team sehr verändert"

Der geplatzte Deal mit Deron Williams bezeichnet Carlisle als Schlüsselsituation im Mavs-Sommer. "Wir waren schon enttäuscht, Deron ist ein guter Spieler. Dadurch, dass er nicht gekommen ist, hat sich unser Team sehr verändert."

Dallas verpflichtete schließlich Darren Collison, Chris Kaman, O.J. Mayo und Elton Brand. Carlisle: "Vier Spieler, die uns in jedem Fall helfen werden. Ich mag mein Team."

Carlisle hat Playoffs im Visier

Das Saisonziel liegt dem Trainer zufolge nicht zuerst in der Anzahl von Siegen. "Unser Ziel ist es, uns vom ersten Training an stetig zu verbessern. Wir denken nicht so sehr an Resultate, sondern daran, wie wir uns weiter entwickeln, und so gehen wir jeden Tag neu an.

Das Ziel seien die Playoffs: "Wenn wir täglich vieles richtig machen und besser werden, sind wir gegen Ende der Saison, wenn es ins Playoff geht, sicherlich in der Lage, einigen Schaden anzurichten."

Mavericks auf Europa-Tour

Carlisle erwarte auf der Europa-Tour des NBA-Champions von 2011 gegen Berlin und den FC Barcelona "harte Spiele." Neben Nowitzki wird auch Nationalmannschaftskollege Chris Kaman für die Texaner auflaufen.

Die Mannschaft aus der nordamerikanischen Profiliga NBA trifft am Samstag, 6. Oktober in Berlin auf den achtmaligen Deutschen Meister Alba Berlin.

Drei Tage später treffen Nowitzki und Co. dann in Barcelona auf den europäischen Spitzenklub FC Barcelona.

Der gesamte Spielplan der NBA im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung