Suche...

NBA: Sportverbot für Suns-Forward

Herzprobleme stoppen Channing Frye

Von SPOX
Freitag, 21.09.2012 | 12:55 Uhr
Zwangspause für einen der besten Dreierschützen der NBA: Channing Frye (r.) hat Herzprobleme
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks

Channing Frye von den Phoenix Suns muss eine lange Zwangspause einlegen. Der 29-Jährige leidet an einem stark vergrößerten Herzmuskel. Das ergab eine Untersuchung in der Preseason.

Ob der Forward zurückkommen darf, ist noch völlig unklar. Nach Eddy Curry, Jeff Green und Chris Wilcox ist er bereits der vierte aktuelle NBA-Profi, der mit Herzproblemen kämpft.

Die Suns teilten mit, dass über Fryes Rückkehr frühestens im Dezember entschieden werden kann. Dann soll eine weitere Untersuchung Aufschluss darüber geben, ob er seine Karriere fortsetzen darf.

Suns: Gesundheit geht vor

"Nichts ist für uns wichtiger als die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Sportler", sagte Suns-Geschäftsführer Lon Babby.

Frye ist einer der erfolgreichsten NBA-Schützen von Downtown. In seiner ersten Suns-Saison 2009/2010 versenkte er überragende 172/392 Dreier-Versuchen - knapp 44 Prozent.

Künftig werden bei Phoenix wohl Markieff Morris und Jermaine O'Neal mehr Einsatzzeit bekommen.

NBA: So startet die Saison 2012/2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung