Suche...
MLB

MLB: Oakland Athletics erwarten, dass Kyler Murray für NFL Draft meldet

Kyler Murray wird wohl für den NFL Draft 2019 melden, was seine Baseballkarriere bei den Oakland Athletics infrage stellt.

Die Oakland Athletics erwarten, dass sich ihr 2018er Erstrundenpick Kyler Murray für den NFL Draft 2019 anmelden wird. Das geht aus einem Medienbericht hervor. Der Quarterback der Oklahoma Sooners hatte in der abgelaufenen Saison die Heisman Trophy für den besten Spieler im Land gewonnen.

Wie der San Francisco Chronicle berichtet, wird Murray den Schritt wagen. Ob er allerdings letztlich auch unterschreibt und tatsächlich in der NFL spielt, ist völlig offen.

Im Vorjahr zogen die Athletics Murray mit dem neunten Pick insgesamt im Draft. Anschließend unterschrieb er beim Team aus der Bay Area für einen Signing Bonus von 4,66 Millionen Dollar. Die A's erlaubten es dem Outfielder allerdings, noch ein Jahr für Oklahoma zu spielen, bevor er dann seine Baseballkarriere im anstehenden Spring Training antreten würde.

ESPN spekuliert, dass Murray ein Erstrundenpick in der NFL sein könnte und Reporter Chris Mortensen sprach kürzlich davon, dass Murray im Bezug auf die NFL "Erstrunden-Feedback" bekommen habe.

ESPN berichtet weiter, dass die A's bereits mitgeteilt bekamen, dass Murray nicht nach Oklahoma zurückkehren würde, was er als letztjähriger Junior noch machen könnte. Stattdessen erwarten die A's Murray im Spring Training, dass Mitte Februar beginnt. Dort solle er im Major-League-Camp bis Mitte März verweilen, bis das Team zur Japan Series gegen die Seattle Mariners aufbricht.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung