Suche...
MLB

MLB: David Robertson unterschreibt bei Philadelphia Phillies

Von Marcus Blumberg
David Robertson spielt künftig für die Philadelphia Phillies.
© getty

David Robertson hat sich den Philadelphia Phillies angeschlossen. Der Relief Pitcher unterschrieb einen Zweijahresjahresvertrag in Höhe von 21 Millionen Dollar.

Der Vertrag, den Robertson ohne die Hilfe eines Agenten selbst ausgehandelt hat, enthält zudem eine Option für die Saison 2021 in Höhe von 12 Millionen Dollar mit einem Buyout in Höhe von 2 Millionen Dollar. Somit sind ihm bei Unterschrift 23 Millionen Dollar garantiert.

"Die Phillies sind eine großartige Organisation, sie haben den Hunger, in die Postseason zurückzukehren und sie bewegen sich in die richtige Richtung", sagte Robertson zu seiner Entscheidung. "Es ist eine Situation, in der ich viele Chancen bekommen werde, um im hinteren Ende des Bullpens zu pitchen und ich sehe keinen Grund, warum wir nicht die Postseason kommen sollten."

Robertson spielte zuletzt für die New York Yankees, mit denen er den Großteil seiner elf Jahre in den Big Leagues verbracht hat. Im Vorjahr war er 8-3 mit fünf Saves und einem 3.23 ERA in 69 Relief Appearances.

"Er wird in den wichtigen Innings für uns pitchen", sagte Phillies-General-Manager Matt Klentak. "Das hat er bereits seit einer langen Zeit sehr effektiv getan. Die Tatsache, dass er die Erfahrung hat, im neunten Inning zu pitchen, ist sehr ansprechend für uns."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung