Suche...
MLB

MLB - Colorado Rockies: Trevor Story schlägt drei Homeruns gegen San Francisco Giants

Donnerstag, 06.09.2018 | 09:28 Uhr
Trevor Story hat gegen die San Francisco Giants den längsten Homerun der Saison geschlagen.
© getty

Trevor Story hat die Colorado Rockies mit drei Homeruns gegen die San Francisco Giants zu einem 5:3-Sieg und Serien-Sweep geführt. Sein zweiter Long Ball war zudem der längste überhaupt in der Statcast-Ära.

Story war nicht zu halten. Der Shortstop der Rockies schlug Homeruns in seinen ersten drei At-Bats und hatte damit maßgeblichen Anteil am Heimerfolg. Bemerkenswert war dabei vor allem der zweite Homerun im vierten Inning, der laut Statcast 505 Fuß flog und damit ein neuer Rekord seit Beginn der Datenerfassung 2015 ist.

Den bisherigen Rekord hielt Giancarlo Stanton in Diensten der Miami Marlins. Der Outfielder schlug im Jahr 2016 einen 504-Fuß-Homerun ebenfalls im Coors Field von Denver/Colorado gegen die Rockies.

Story hatte im achten Inning noch die Chance auf einen vierten Homerun, doch da kassierte er ein Strikeout. Es war dennoch sein erstes Drei-Homerun-Game in der MLB und sein fünftes mit mehreren Long Balls in dieser Saison. Alle drei Homer gab indes Giants-Starter Andrew Suarez ab.

Durch den Sieg und Sweep über die Giants bauten die Rockies zudem ihre Führung in der National League West auf 1 1/2 Spiele vor den Los Angeles Dodgers aus. Letztere verloren derweil daheim mit 3:7 gegen die New York Mets.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung