Suche...
MLB

MLB: Chicago Cubs stellen historischen Rekord für Double Plays ein

Sonntag, 19.08.2018 | 15:57 Uhr
Die Chicago Cubs haben für sieben Double Plays gegen die Pittsburgh Pirates gesorgt.
© getty

Die Chicago Cubs haben am Freitag einen historischen Rekord eingestellt. Als erstes Team seit 1969 haben sie sieben Double Plays in einer Partie geschafft.

"Das ist eine solide Nummer", sagte Manager Joe Maddon nach dem 1:0-Sieg über die Pittsburgh Pirates: "So etwas sieht man nicht alle Tage. Ich kann mich nicht an irgendwas Vergleichbares erinnern."

Wie das Elias Sports Bureau ermittelte, sind die Cubs erst das dritte Team überhaupt, dass sieben Double Plays in einem Spiel geschafft hat. Zuvor gelang dies nur den New York Yankees 1942 und den Houston Astros 1969.

Die Cubs hatten gegen Pittsburgh sechs Ground-Ball-Double-Plays und eines nach einem Line Drive. Starting Pitcher Cole Hamels leitete fünf davon ein und hat nun schon für 21 in dieser Saison gesorgt, was für ihn Karrierebestwert ist.

"Es ist überraschend, wie viele wir bekommen haben", sagte Hamels gegenüber Reportern: "Sie sind wirklich der beste Freund des Pitchers."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung