Suche...

MLB: Boston Red Sox unterliegen Oakland Athletics und geben Führung in AL East ab

Dienstag, 15.05.2018 | 08:07 Uhr
Die Oakland Athletics kamen zu einem recht unerwarteten Auftaktsieg im Fenway Park.
© getty
Advertisement
MLB
Live
Indians @ Cubs
MLB
Live
Angels @ Blue Jays
MLB
Live
Yankees @ Rangers
MLB
Live
Tigers @ Twins
MLB
Tigers @ Twins
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Angels @ Blue Jays
MLB
Indians @ Cubs
MLB
Angels @ Blue Jays
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
MLB
Royals @ Rangers
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
D-backs @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays

Die Boston Red Sox (28-13) unterlagen am Montag den Oakland Athletics (20-21) mit 5:6 und haben damit die Führung in der American League East eingebüßt. Die Gäste aus Kalifornien durften sich dabei auf ihren Star-Pitcher sowie drei Homeruns verlassen.

Die A's eröffneten das Scoring im dritten Inning durch einen Solo-Homerun von Matt Joyce gegen Sox-Starter Rick Porcello (6 IP, 5 ER). Die Sox schlugen daraufhin mit zwei Runs zurück, doch im vierten Inning zog Oakland so langsam davon und erzielte drei Runs am Stück. Im sechsten und achten Inning legten schließlich Matt Olson und Khris Davis jeweils Solo-Homeruns nach.

Auf dem Mound gab Sean Manaea, der kürzlich einen No-Hitter gegen Boston gepitcht hatte, vier Runs (3 ER) in sechs Innings ab und ebnete damit den Weg für den Auswärtserfolg der A's. Manaea schaffte damit gewissermaßen einen persönlichen Turnaround, denn in seinen vorherigen 6 1/3 Innings im Fenway Park hatte der Linkshänder 15 Earned Runs insgesamt abgegeben.

"Das hatte ich ein wenig im Hinterkopf vor heute Abend", gab Manaea anschließend zu. "Das war nur eines der Dinge, die ich überwinden musste und vor denen ich nicht zurückschrecken durfte - man muss solche Ängste direkt konfrontieren."

"Er war gut in einem schwierigen Ort für Pitcher", lobte derweil Manager Bob Melvin sein Ace. "Man geht nicht jeden Tag raus und wirft einen No-Hitter gegen dieses Team. Aber insgesamt verließ er das Spiel mit einer Führung in diesem Ballpark. Das war ein ziemlich guter Job."

Oakland A's verfügen über stabilen Bullpen

Nach Manaeas Abgang brachten es Setup Man Yusmeiro Petit (2 IP, ER) und Closer Blake Treinen (IP) mehr oder minder souverän nach Hause. Damit haben die A's nun eine Bilanz von 14-0, wenn sie nach sieben Innings in Führung lagen.

Durch die Niederlage belegen die Red Sox nun Platz 2 in der AL East, ein halbes Spiel hinter den New York Yankees (28-12), die am Montag Spielfrei hatten.

MLB: Alle Ergebnisse der Nacht im Scoreboard

Alle Ergebnisse der Nacht entnehmt Ihr ab sofort unserem neuen MLB Scoreboard.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung