Suche...
MLB

MLB: New York Yankees setzen CC Sabathia und Brandon Drury auf Disabled List

CC Sabathia soll im Idealfall nur einen Start für die New York Yankees verpassen.

Die New York Yankees haben vor ihrem 8:3-Heimerfolg über die Baltimore Orioles am Samstag gleich mehrere Veränderungen am Kader vorgenommen. Unter anderem wurde Starter CC Sabathia auf die Disabled List gesetzt.

Nachdem Sabathia am Freitag mit Hüftproblemen nach nur vier Innings ausgewechselt worden war, setzte ihn das Team nun auf die 10-Day DL. Neben dem Linkshänder landete dort auch Infielder Brandon Drury, der ebenfalls am Freitag frühzeitig ausschied. Er litt unter schwerer Migräne und einer verschwommenen Sicht. Außerdem wurde Relief Pitcher Jonathan Holder in die Minor Leagues geschickt.

Neu im Kader sind dafür die Pitcher Domingo German und Luis Cessa sowie Allzweckwaffe Jace Peterson, der einen Major-League-Vertrag bekam, nachdem er bislang nur für die Minors unterschrieben hatte. Letzterer startete prompt im Left Field für New York, während Cessa als Reliever spät im Spiel auf dem Mound stand.

Während man bei Sabathia die Hoffnung hegt, dass er lediglich einen Start verpassen wird - German und Cessa gelten als mögliche Alternative - ist die Situation bei Drury unklar. "Es ist einfach verschwommen", beschrieb Drury seine Situation. "Ich kann den Ball gut genug sehen, um ihn einigermaßen zu schlagen und zu fangen, aber es ist nicht so, wie es sein sollte. Ich muss einfach herausfinden, was da genau vor sich geht." Drury hatte den Yankees am Samstag offenbart, dass er diese Probleme schon seit Jahren, sie aber bislang verschwiegen habe.

Zudem gab es halbwegs Entwarnung bei Catcher Gary Sanchez und Infielder Tyler Wade, die beide am Freitag vorzeitig rausmussten. Sanchez litt unter Krämpfen in den Beinen, nachdem 13 Innings hinter der Platte gehockt hatte, Wade war erkältet. Beide sollten aber in Kürze wieder einsatzbereit sein.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht der MLB veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung