Suche...
MLB

MLB - Seattle Mariners: David Phelps verpasst komplette Saison nach Tommy John Surgery

Donnerstag, 22.03.2018 | 07:42 Uhr
David Phelps wird sich einer Tommy John Surgery unterziehen.

David Phelps wird den Rest der Saison mit einer Ellenbogenverletzung verpassen. Der Relief Pitcher der Seattle Mariners wird sich einer Tommy John Surgery unterziehen.

Offiziell zog sich Phelps einen Riss des Seitenbandes im rechten Ellenbogen zu, wie die Mariners am Donnerstag bestätigten. Damit dürfte Phelps circa 12 bis 15 Monate ausfallen.

Wäre Phelps gesund gewesen, hätte er voraussichtlich die Rolle des Setup Mans eingenommen. Damit wäre Phelps der Mann fürs achte Inning im Bullpen der Mariners hinter Closer Edwin Diaz gewesen.

Die Verletzung zog er sich offenbar beim letzten Pitch am Samstag im Spiel gegen die Angels zu.

Die Mariners hatten Phelps im letzten Juli per Trade von den Miami Marlins geholt. Insgesamt war der Rechtshänder 2017 4-5 mit einem 3.40 ERA und 62 Strikeouts über 55 2/3 Innings.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung