Suche...

Leichte Entwarnung bei Sabathia

Samstag, 12.08.2017 | 09:53 Uhr
CC Sabathia wird seinen Start gegen die Red Sox verpassen
Advertisement
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs

Die New York Yankees müssen vorerst auf Starting Pitcher CC Sabathia verzichten. Der Linkshänder wurde am Freitag auf die 10-Day Disabled List gesetzt. Er leidet unter einer Entzündung im rechten Knie.

Sabathia hatte unter der Woche ein Spiel gegen die Toronto Blue Jays mit Knieschmerzen frühzeitig verlassen. Eine MRT gab später halbwegs Entwarnung: Es handelt sich nur um eine Entzündung und keinen strukturellen Schaden.

"Als es passiert ist, bin ich verrückt geworden", erklärte Sabathia gegenüber Reportern: "Ich hatte große Schmerzen und ich hatte das Gefühl, dass ich mein Team im Stich ließe."

Sabathia bekam direkt am Mittwoch noch eine Kortison-Spritze und Plättchen-angereichertes Plasma injiziert. Am Donnerstag warf er schon wieder leicht.

Manager Joe Girardi wollte jedoch noch keine Prognosen abgeben, wann der Lefty wieder pitchen kann: "Es wird wohl ein Fragezeichen bleiben bis er seine nächste Bullpen-Session absolviert hat." Die Yankees haben indes Rookie Jordan Montgomery aus Triple-A zurückgeholt. Selbiger wird am Sonntag gegen die Boston Red Sox starten.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung