Suche...

MLB: Miami Marlins traden A.J. Ramos zu New York Mets

New York Mets holen Marlins-Closer

Von SPOX
Samstag, 29.07.2017 | 10:34 Uhr
A.J. Ramos spielt künftig für die New York Mets
© getty
Advertisement

Die New York Mets haben ihren schwachen Bullpen mit A.J. Ramos von den Miami Marlins verbessert. Im Rahmen des Trades der zwei Teams aus der National League East gehen zwei Prospects nach Florida.

Ramos, der für die Marlins als Closer aktiv war und 20 Saves auf dem Konto hat, kam in 40 Spielen auf einen 3.63 ERA. Insgesamt sammelte er schon 92 Saves in den letzten drei Spielzeiten. Über dies verfügt er in seiner Karriere über einen 2.78 ERA. In diesem Jahr verdient Ramos insgesamt 6,55 Millionen Dollar und wird erst nach der Saison 2018 Free Agent.

Ramos gesellt sich zu einem Bullpen, der in dieser Saison 13 von 37 Save-Chancen vergeben hat und mit einem ERA von 4.82 Platz 26 in der MLB belegt. "Ich denke, dass die Jungs begeistert sind, da sie wissen, dass Hilfe auf dem Weg ist", so Mets-Manager Terry Collins, der ergänzte: "A.J. ist ein herausragender Pitcher. Er gibt uns einen weiteren Typen, der am Ende des Spiels kommen kann und das ist außerordentlich hilfreich."

Ausfall von Jeurys Familia wiegt schwer

Die Mets schwächelten in diesem Bereich des Spiels seit dem Ausfall von Closer Jeurys Familia, der die Saison mit einer Sperre wegen häuslicher Gewalt begann und sich kurz nach seiner Rückkehr schwer verletzte und seither ausfällt.

In Abwesenheit seiner gab Addison Reed den Closer, doch der wird nach der Saison Free Agent, sodass Ramos ein legitimer Nachfolger für diese Planstelle sein könnte.

Die Marlins wiederum bekommen Pitcher Merandy Gonzalez sowie Outfielder Ricardo Cespedes, die beide noch im Single-A-Bereich unterwegs sind.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung