Suche...

MLB: Krebs bei Pirates-Star?

Hodenkrebs? Jameson Taillon operiert

Von SPOX
Dienstag, 09.05.2017 | 09:50 Uhr
Jameson Taillon wird den Pirates nun eine Weile fehlen
© getty
Advertisement
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)

Jameson Taillon von den Pittsburgh Pirates ist am Montag wegen Verdachts auf Hodenkrebs operiert worden. Der Starting Pitcher sprach danach auf Twitter über den Eingriff und versprach, noch besser zurückzukehren.

Das Problem wurde offenbar erst vor einigen Tagen entdeckt. Rechtshänder Taillon hatte zuerst das Ärzteteam der Pirates informiert und sich danach mit weiteren Ärzten beraten. Am Montag wurde er im Allgheny General Hospital operiert, es sollen weitere Tests folgen.

Auf Twitter äußerte sich der 25-Jährige anschließend: "Die Tommy-John-OP [am Ellbogen], die Leistenbruch-OP, ein 105 Meilen schneller Line Drive gegen meinen Kopf und die Entdeckung zuletzt sind nur ein paar Stopps auf meinem Weg. Sie haben das Feuer in mir nur noch größer gemacht und mich dazu inspiriert, noch besser zu werden. Ich habe mir geschworen, jeden Rückschlag als Möglichkeit zu sehen, daran zu wachsen", schrieb Taillon. "Heute habe ich ein Stück meiner 'Männlichkeit' verloren. Aber heute fühle ich mich auch mehr als Mann als jemals zuvor."

In sechs Einsätzen in diesem Jahr für die Pirates kommt Taillon auf ein ERA von 3.31 und 30 Strikeouts in 35.1 Innings. Er bleibt erst einmal auf der 10-Day Disabled List.

Jameson Taillon im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung