Mittwoch, 08.03.2017

World Baseball Classics: Niederlande schlägt Taipeh

WBC: Niederlande nach Walk-Off-Sieg weiter

Am dritten Tag des World Baseball Classics hat die Niederlande die zweite Runde klargemacht. Dank eines Walk-Off-Siegs über Taipeh hat man bereits einen der ersten beiden Plätze von Pool A gesichert. Japan gelang selbiges im Pool B.

Mit geladenen Bases und zwei Outs gelang Jurickson Profar von den Texas Rangers im neunten Inning gegen Pitcher Hung-Wen Chen ein Walk zur Entscheidung. Dwayne Kemp überquerte daraufhin Home Plate zum 6:5 und ließ die "Honkballers" jubeln.

Bester Mann bei den Niederlanden war im Übrigen Designated Hitter Didi Gregorius von den New York Yankees. Er kam auf zwei Runs und drei RBI (3-4). Die Europäer lagen bis zum achten Inning zurück und kamen erst durch ein RBI-Double von Gregorius zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

World Baseball Classic - Die Alternative zum Weltmeister

In Pool A kommt es nun also zur Entscheidung um den Gruppensieg zwischen Israel und den Niederlanden, die beide mit je zwei Siegen dastehen.

In Pool B machte Japan mit seinem zweiten Sieg bereits alles klar. Das Nippon-Team besiegte Australien mit 4:1. Kuba wiederum zeigte sich von seiner Auftaktpleite gegen Japan gut erholt, schaffte mit dem 6:0 über China seinen ersten Erfolg und hält sich damit die Hoffnungen auf Runde zwei offen.

Alle News zur MLB


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.