MLB-Preview 2017: American League Central

Jetzt erst recht!

Sonntag, 02.04.2017 | 12:51 Uhr
Jason Kipnis und die Cleveland Indians wollen die World-Series-Pleite wettmachen
Advertisement
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins

Erst in buchstäblich letzter Minute erlosch der Traum der Cleveland Indians vom ersten Titel seit knapp 70 Jahren. Auch 2017 scheint der Tribe prädestiniert für einen langen Playoff-Run. In Detroit planen die Tigers eine Rückkehr an die Spitze, während die deutsche Hoffnung vor ihrer ersten vollen Saison steht.

Chicago White Sox

Bilanz 2016: 78-84

Voraussichtliche Batting Order

  1. Tim Anderson (Shortstop)
  2. Melky Cabrera (Left Field)
  3. Jose Abreu (First Base)
  4. Todd Frazier (Third Base)
  5. Avisail Garcia (Right Field)
  6. Cody Asche (Designated Hitter)
  7. Geovany Soto (Catcher)
  8. Tyler Saladino (Second Base)
  9. Peter Bourjos (Center Field)

Voraussichtliche Pitchting Rotation

  1. Jose Quintana (Linkshänder)
  2. Miguel Gonzalez (Rechtshänder)
  3. Derek Holland (LH)
  4. James Shields (RH)
  5. Carlos Rodon (LH)

Closer

David Robertson (RH)

Darum wird diese Saison ein Erfolg: Der personelle Umbruch, der mit den Trades von Adam Eaton (Washington) und Chris Sale (Boston) so richtig groß ausgefallen ist, ist zwar in vollem Gange, aber das eröffnet den noch vorhandenen Spielern die Chance, sich in den Vordergrund zu spielen. Quintana etwa wird das neue Ace und wusste bisher ohnehin schon zu überzeugen. Eatons Abgang wirkt sich indes nicht ganz so gravierend auf, denn zum Kern um Abreu und Frazier gehörte der dynamische Outfielder ohnehin noch nicht. Insofern wird die Nordseite der Windy City eine passable Saison auf die Reihe bringen.

Erlebe die MLB Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Darum wird die Saison ein Misserfolg: Relativ betrachtet kann die Saison gar kein großer Misserfolg werden. Durch den Rebuild sind die Erwartungen in Chicago überschaubar. Dennoch könnte es natürlich negativ laufen, etwa dann, wenn Quintana, der vielerorts begehrt ist, auch noch getradet wird. Zudem könnte der Teil der Batting Order jenseits von Frazier über lange Sicht zu einer größeren Schwachstelle werden.

Prognose: 4. Platz in der AL Central

Seite 1: Chicago White Sox

Seite 2: Cleveland Indians

Seite 3: Detroit Tigers

Seite 4: Kansas City Royals

Seite 5: Minnesota Twins

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung