Freitag, 15.11.2013

Shorttrack-Weltcup in Russland

Staffeln verpassen Olympia-Quali

Die deutschen Shorttrack-Staffeln müssen bei den Winterspielen in Sotschi 2014 wohl beide zuschauen. Beim Qualifikations-Weltcup im russischen Kolomna verpassten die Frauen- und Männerteams das Halbfinale und damit ein mögliches Ticket für Olympia.

Paul Herrmann hat im Einzelwettkampf noch die Chance sich für Sotschi zu qualifizieren
© getty
Paul Herrmann hat im Einzelwettkampf noch die Chance sich für Sotschi zu qualifizieren

Während das Olympia-Aus bei den Männern definitiv ist, besteht bei den Frauen jedoch noch rechnerisch die Chance auf eine Teilnahme in Sotschi.

"Aus eigener Kraft ist es nicht mehr zu schaffen, aber es gibt eine kalkulierte Möglichkeit. Das sind Rechenspiele, aber unser letztes Fünkchen Hoffnung", sagte Teamleader Matthias Kulik.

Am Samstag wollen über die Einzelstrecken (1000 m, 1500 m) Paul Herrmann sowie das Damen-Trio Tina Grassow, Julia Riedel und Biance Walter (alle Dresden) ihren Olympia-Traum am Leben halten.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.