Erste russische Eiskunstlauf-Olympiasiegerin

Sotnikowa holt Gold für Russland

SID
Donnerstag, 20.02.2014 | 20:00 Uhr
Adelina Sotnikova setzte sich gegen starke Konkurrenz durch
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Hockey World League
SaLive
Argentinien -
Malaysia (Herren)
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
Horse Racing (Racing UK)
SaLive
Royal Ascot -
Tag 5
Crankworx
SaLive
Crankworx 2017 Innsbruck -
Downhill
Hockey World League
SaLive
Pool B: Malaysia -
Belgien (Damen)
Hockey World League
Sa17:15
England -
Niederlande (Herren)
Hockey World League
Sa18:00
Pool A: Südkorea -
Niederlande (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Rangers
Hockey World League
Sa20:00
Pool A: Italien -
Schottland (Damen)
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
MLB
Sa22:10
Marlins -
Cubs
MLB
Sa22:10
Indians -
Twins
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
Bellator
So04:00
Bellator NYC: Sonnen -
Silva
MLB
So04:10
Dodgers -
Rockies
DAZN ONLY Golf Channel
So12:00
Golf Central Daily -
25. Juni
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Hockey World League
So14:00
Pool B: Australien -
Spanien (Damen)
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Hockey World League
So16:00
Pool B: Belgien -
Neuseeland (Damen)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
Hockey World League
So18:00
Pool A: China -
Niederlande (Damen)
IndyCar Series
So19:00
Grand Prix of Elkhart Lake
MLB
So19:10
Indians -
Twins
Hockey World League
So20:00
Pool A: Schottland -
Südkorea (Damen)
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
MLB
So22:05
Giants -
Mets
MLB
So22:10
Dodgers -
Rockies
MLB
So22:10
Mariners -
Astros
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Mo12:00
Golf Central Daily -
26. Juni
MLB
Di01:05
Nationals -
Cubs
MLB
Di01:10
Red Sox -
Twins
MLB
Di04:08
Giants -
Rockies
MLB
Di04:10
Dodgers -
Angels
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
27. Juni
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Südkorea -
China (Damen)
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
27. Juni
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Neuseeland -
Malaysia (Damen)
Hockey World League
Di18:00
Pool A: Niederlande -
Italien (Damen)
Hockey World League
Di20:00
Pool B: Belgien -
Spanien (Damen)
MLB
Mi01:10
Red Sox -
Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros

Als erste russische Eiskunstläuferin hat Adelina Sotnikowa Gold bei Olympischen Winterspielen gewonnen. Die 17 Jahre alte Vizeeuropameisterin aus Moskau zog nach Platz zwei im Kurzprogramm mit 224,59 Punkten noch an der führenden Südkoreanerin Kim Yuna vorbei.

Nach einem höchst umstrittenen Urteil der Preisrichter ist Kim Yuna auf den Spuren von Eislauf-Legende Sonja Henie und Eiskönigin Katarina Witt am Kufen-Olymp vorbeigetanzt. Die Südkoreanerin unterlag völlig unerwartet Vize-Europameisterin Adelina Sotnikowa aus Russland, der zweite Olympiasieg nach Vancouver 2010 und damit die Krönung ihrer Laufbahn blieben ihr verwehrt. "Ich verstehe es nicht", sagte Witt als Kommentatorin in der "ARD".

Vor 12.000 Zuschauern im erneut ausverkauften Iceberg Skating Palace präsentierte die Ausnahmeläuferin aus Fernost einen ausdrucksstarken Tango, garniert mit technisch sauberen und sicheren Sprüngen. Nach dem letzten gelungenen Doppel-Axel 20 Sekunden vor dem Ende der Kür schien der Sieg schon festzustehen. Doch unverständlicherweise erhielt die 23-Jährige lediglich 219,11 Punkte, Sotnikowa hatte 224,59 Zähler vorgelegt. Sotnikowa hüpfte durch die Katakomben, nachdem ihr unerwarteter Triumph perfekt war und umarmte jeden, der sich ihr in den Weg stellte.

Die in Oberstdorf beim deutschen Coach Michael Huth trainierende Carolina Kostner aus Italien verteidigte mit 216,73 Zählern Rang drei.

Weinzierl nur auf Rang 18

Nach einer schwachen Kür fiel die deutsche Meisterin Nathalie Weinzierl aus Mannheim vom zehnten auf den 18. Platz (147,36) zurück. Zur "Rhapsodie in Blue" erwischte Weinzierl paradoxerweise einen schwarzen Abend. Der 19 Jahre alten Studentin gelang so gut wie nichts, sie wurde von Minute zu Minute zögerlicher und konnte schon beim Verlassen des Eises die Tränen nicht mehr zurückhalten.

"Das Einlaufen klappte noch gut, aber nach dem ersten Fehler habe ich angefangen zu denken. Und das tut mir auf dem Eis nie gut", sagte die EM-Achte, die acht Ränge einbüßte. Udo Dönsdorf, Sportdirektor der Deutschen Eislauf-Union (DEU), hatte das Malheur des Schützlings von Trainer Peter Sczypa schon ein bisschen kommen sehen: "Vielleicht war das hier für sie noch eine Nummer zu groß. Sie ist schon etwas zurückhaltend aus der Kabine gekommen und auf's Eis gegangen."

Asada rehabilitiert sich

Eine Rehabilitierung für ihr völlig verpatztes Kurzprogramm gelang hingegen Mao Asada. Die Ex-Weltmeisterin aus Japan stand einen blitzsauberen dreifachen Axel und machte im Schlussklassement einen Sprung vom 16. auf den sechsten Platz.

Mit den drei Goldmedaillen für Sotnikowa, das Team sowie die Paarläufer Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow waren Russlands Eiskunstläufer in Sotschi die erfogreichsten. Im Eistanz setzten sich Meryl Davis und Charlie White aus den USA durch, der Japaner Yuzur Hanyu wurde Olympiasieger bei den Herren.

Damit sind die Medaillenentscheidungen der Eiskunstläufer abgeschlossen. Auf dem Programm steht nur noch am Samstag die olympische Schaulauf-Gala, an der auch die Olympiadritten und viermalige Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy aus Chemnitz teilnehmen werden.

Der Olympia-Kalender

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung