Freitag, 08.08.2008

Olympia

Heuschrecken-Alarm im Beachpark

Peking - Die deutschen Beachvolleyball-Spieler hatten bei ihrer Olympia-Vorbereitung mit ungewohnten Problemen zu kämpfen. Während der Trainingseinheiten am späten Abend wurden große Heuschrecken von den Flutlichtstrahlern angelockt.

Die Insekten fielen teilweise auf den Sand im Beachpark Chaoyang - und sorgten vor allem bei den weiblichen Sandwühlern für Unbehagen. Auf einer Sitzung der Technischen Kommission wurde daher in Peking beschlossen, große Netze zu spannen. Das berichtete der Delegationsleiter der deutschen Beachvolleyball-Equipe Michael Tank.

Pohl und Rau starten für Deutschland

Die Hamburgerinnen Stephanie Pohl und Okka Rau werden am 9. August (13.00 Uhr MESZ) als erstes der vier Duos des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) den chinesischen Sand betreten.

Anschließend folgen um 23.00 Uhr Ortszeit unter Flutlicht David Klemperer/Eric Koreng gegen die Norweger Kjemperud/Skarlund. "Zuvor habe ich lediglich einmal bei einem Eintagesturnier in Königswusterhausen unter Flutlicht gespielt", sagte Koreng.

Deutschlands Beach-Duos für Peking
Schon ein paar Järchen her: Sara Goller (h.) und Laura Ludwig anno 2004
© Imago
1/9
Schon ein paar Järchen her: Sara Goller (h.) und Laura Ludwig anno 2004
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball.html
Sara feiert den Gewinn der deutschen Beach-Meisterschaft 2006
© Getty
2/9
Sara feiert den Gewinn der deutschen Beach-Meisterschaft 2006
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=2.html
Und noch mehr Party: Laura und Sara gewannen Mitte Juli die EM in Hamburg
© Imago
3/9
Und noch mehr Party: Laura und Sara gewannen Mitte Juli die EM in Hamburg
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=3.html
Seit dem 15. Mai 2004 spielen die beiden zusammen
© Getty
4/9
Seit dem 15. Mai 2004 spielen die beiden zusammen
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=4.html
18-jährig erlitt Laura im August 2004 einen Schlaganfall, erholte sich aber schnell wieder vollständig
© Getty
5/9
18-jährig erlitt Laura im August 2004 einen Schlaganfall, erholte sich aber schnell wieder vollständig
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=5.html
Laura und Sara gehören zur Hertha. Als Staffage dienen Trainer Favre, Nationalspieler Friedrich und Manager Hoeneß
© Getty
6/9
Laura und Sara gehören zur Hertha. Als Staffage dienen Trainer Favre, Nationalspieler Friedrich und Manager Hoeneß
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=6.html
Okka Rau (l.) und Stefanie Pohl sind das zweite starke deutsche Damen-Duo in Peking
© Imago
7/9
Okka Rau (l.) und Stefanie Pohl sind das zweite starke deutsche Damen-Duo in Peking
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=7.html
Für die Männer gehen Julius Brink (l.) und Christoph Dieckmann mit Medaillenambitionen nach China
© Getty
8/9
Für die Männer gehen Julius Brink (l.) und Christoph Dieckmann mit Medaillenambitionen nach China
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=8.html
Das zweite deutsche Männnerteam, David Klemperer (l.) und Eric Koreng, gelten als Außenseiter
© Imago
9/9
Das zweite deutsche Männnerteam, David Klemperer (l.) und Eric Koreng, gelten als Außenseiter
/de/sport/diashows/0808/Olympia/beachvolleyball/beachvolleyball,seite=9.html
 

Akklimatisierung ist abgeschlossen

"Es macht Spaß, ist aber wirklich eine Umstellung." Die Akklimatisierung sei abgeschlossen. "Wir haben uns an das Wetter und die Bedingungen gewöhnt", meinte Koreng.

Am Folgetag greifen die für Hertha BSC startenden Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig (12.00 Uhr MESZ) gegen das südafrikanische Duo Augoustides/Nel und Julius Brink/Christoph Dieckmann (Leverkusen/Köln) gegen die Japaner Asahi/Shiatori in das Geschehen ein.

"Ich erwarte, dass sich alle vier Teams in Medaillennähe spielen", hatte DVV-Präsident Werner von Moltke als Ziel ausgegeben.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.