Olympia

Athletenkommission: Schreiber tritt zurück

SID
Montag, 30.01.2017 | 13:09 Uhr
Christian Schreiber ist zurückgetreten

Christian Schreiber ist aus privaten und beruflichen Gründen vom Amt des Vorsitzenden der Athletenkommission des DOSB zurückgetreten. Das teilte der mehrmalige Ruder-Weltmeister dem DOSB-Präsidium und der Athletenkommission mit.

Der 36-Jährige war im September 2014 als Nachfolger von Christian Breuer (Eisschnelllauf) zum Vorsitzenden der DOSB-Athletenkommission gewählt worden. Breuer hatte das Amt nach zwei Wahlperioden satzungsgemäß abgegeben.

"Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen", sagte Christian Schreiber, der als Diplom-Kaufmann tätig ist und den "Master of Executive Sport Organisation Management (MEMOS)" erworben hat. Der hohe zeitliche Aufwand für beide Ehrenämter lasse sich mit den über die vergangenen beiden Jahre gestiegenen beruflichen Herausforderungen nicht mehr vereinen. Über seine Nachfolge ist noch keine Entscheidung gefallen.

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung