Olympiasieger Yuzuru Hanyu sagt Teilnahme an Eiskunstlauf-WM ab

SID
Mittwoch, 07.03.2018 | 09:57 Uhr
Yuzuru Hanyu sicherte sich bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille.
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2

Der japanische Olympiasieger Yuzuru Hanyu hat seine Teilnahme an den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Mailand (19. bis 25. März) abgesagt. Das teilte der japanische Verband am Mittwoch mit. Hanyu (23) müsse wegen einer Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk zwei Wochen pausieren und danach eine dreimonatige Reha absolvieren.

"Nach einer Diagnose steht fest, dass ich nicht an den Weltmeisterschaften teilnehmen kann. Ich werde mich auf die Behandlung und die Reha konzentrieren, damit ich so schnell wie möglich völlig gesund zurückkehren kann", wurde Hanyu in der Mitteilung zitiert.

Hanyu, der bei den Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea sein zweites Olympia-Gold in Folge geholt hatte, plagen nach Verbandsangaben zudem weitere Blessuren. Genauere Angaben wurden nicht gemacht. Die Verletzung am Knöchel stammt ursprünglich aus dem November.

Damit kann der Eiskunstlauf-Superstar seinen Weltmeistertitel nicht verteidigen. Hanyu hatte im Vorjahr in Helsinki/Finnland triumphiert. Der Japaner ist der erste Einzelläufer seit der US-Legende Dick Button (1948 und 1952), der zweimal nacheinander Gold bei Olympischen Spielen gewann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung