Wintersport

Slopestyle-Siege für Rukajärvi und Smits

SID
Enni Rukajärvi gewann erneut im Slopestyle

Snowboarderin Enni Rukajärvi aus Finnland hat auf der Seiser Alm/Italien ihren dritten Weltcupsieg im Slopestyle gefeiert. Eine Woche nach ihrem Erfolg im schweizerischen Laax gewann die Olympiazweite von Sotschi vor Laurie Blouin aus Kanada. Nadja Flemming aus Röhrmoos wurde Elfte.

Bei den Männern feierte der Belgier Seppe Smits seinen ersten Weltcuperfolg im Slopestyle-Parcours, vorher war er nur in der Disziplin Big Air siegreich gewesen.

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung