Nach Schneekontrolle

Weltcup in Jeongseon gesichert

SID
Mittwoch, 20.01.2016 | 09:47 Uhr
Die Piste ist bereitet, der Weltcup kann starten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der erste Testlauf für die alpinen Skirennen bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang/Südkorea ist gesichert: Nach einer Schneekontrolle am Mittwoch gab der FIS grünes Licht für die Weltcup-Rennen vom 3. bis 7. Februar auf den Olympiastrecken in Jeongseon.

Die Rennen der Männer waren nicht nur wegen des zunächst fehlenden Schnees in Gefahr gewesen. Auch der Bau einer Gondel hatte sich erheblich verzögert. In Jeongseon finden eine Abfahrt und ein Super-G statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung