Weißrussin wird kein Rennen bestreiten

Domracheva schließt WM-Start aus

SID
Donnerstag, 21.01.2016 | 14:45 Uhr
Darya Domracheva wird in Oslo höchstens als Zuschauerin jubeln
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
Premiership
Saracens -
Wasps

Dreifach-Olympiasiegerin Darya Domracheva hat einen Start bei der WM in Oslo kategorisch ausgeschlossen. "Nein", antwortete die Weißrussin in der ARD auf die Frage, ob sie in Norwegen antreten wird.

Zuletzt waren Gerüchte aufgekommen, dass sich die 29-Jährige trotz eines geplanten Jahres Wettkampfpause aktuell heimlich auf den Saisonhöhepunkt der Skijäger vorbereitet.

"Ich habe vor der Saison gesagt, dass ich keine Rennen bestreiten werde und dabei bleibe ich", sagte Domratschewa am Rande des Weltcups im italienischen Antholz. Die dreimalige Gesamtweltcup-Siegerin war im vergangenen Sommer an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und sagte daraufhin ihre Teilnahme an allen Wettkämpfen in diesem WM-Winter ab. Bei den letzten Weltcups wurde sie zwar mehrfach gesichtet, trainierte aber nur für sich alleine in der Loipe.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung