Wintersport

Neureuther: Keine Operation nötig

SID
Felix Neureuther ist nach seiner Verletzung auf dem Weg der Besserung
© getty

Ski-Rennläufer Felix Neureuther kommt um eine Rückenoperation herum. Dies teilte der WM-Dritte im Slalom am Montag nach einer Untersuchung bei Hans-Wilhelm Müller Wohlfahrt auf seiner Facebook-Seite mit.

"Der Rücken hat sich deutlich verbessert. Darf jetzt langsam mit dem Aufbau beginnen", schrieb der 31-Jährige. Allerdings muss Neureuther nach eigenen Angaben weitere sechs Wochen pausieren.

Dann soll eine weitere Untersuchung Aufschluss darüber geben, wann er seinen Rücken wieder voll belasten kann. Neureuther laboriert seit dem Ende der Weltcup-Saison Mitte März an einer Entzündung der Wirbelgelenke.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung