Vierter Platz im Training

Rebensburg weiter gut in Form

SID
Donnerstag, 08.01.2015 | 13:29 Uhr
Viktoria Rebensburg hat ein gutes Training hingelegt und wurde Vierter
© getty
Advertisement
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Viktoria Rebensburg hat erneut ihre gute Form in der Königsdisziplin unter Beweis gestellt. Beim ersten Training für die Weltcup-Abfahrt am Samstag im österreichischen Bad Kleinkirchheim belegte die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2010 den guten vierten Rang.

Rebensburg, deren bestes Ergebnis in dieser Saison ein zweiter Rang bei der Abfahrt in Val d'Isere kurz vor Weihnachten ist, hatte 0,79 Sekunden Rückstand auf die Trainingsschnellste Tina Weirather aus Liechtenstein.

Beachtlich aus deutscher Sicht war außerdem Rang 19 von Michaela Wenig aus Lenggries.

Zahlreiche Spitzenläuferinnen ließen es im ersten Training allerdings ruhig angehen. Die kränkelnde Lindsey Vonn (USA) etwa belegte mit 5,11 Sekunden Rückstand auf Weirather nur Rang 48.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung