Sonntag, 07.12.2014

Weltcup in Beaver Creek

Ligety siegt im Riesenslalom

Ted Ligety hat beim Weltcup-Riesenslalom in Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado erneut triumphiert. Der US-Amerikaner, der nun fünf der letzten sechs Riesenslalom-Rennen in Beaver Creek gewinnen konnte, siegte bei der WM-Generalprobe in 2:34,07 Minuten vor Alexis Pinturault (Frankreich/0,18 Sekunden zurück) und Marcel Hirscher aus Österreich (0,60).

Ted Ligety konnte beim Weltcup überzeugen
© getty
Ted Ligety konnte beim Weltcup überzeugen

Felix Neureuther (30) aus Partenkirchen, dessen Start wegen seiner Rückenprobleme lange offen war, belegte mit 1,14 Sekunden Rückstand einen respektablen achten Rang.

Fritz Dopfer (27) aus Garmisch, beim ersten Riesenslalom des Winters in Sölden noch Zweiter, fuhr mit 1,39 Sekunden Rückstand auf Rang zehn.

Ligetys Sieg im RE-LIVE

Stefan Luitz (22/Kempten) schied nach einem Fahrfehler bereits im ersten Lauf aus. Dominik Schwaiger (Königsee) und Linus Strasser (22/München), die im ersten Lauf mit den hohen Startnummern 52 und 59 überraschend auf Rang 20 und 24 vorgefahren waren, scheiterten im zweiten Durchgang.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.