Damen-Weltcup-Slalom in Aspen

Überraschungssieg für Hosp

SID
Sonntag, 30.11.2014 | 22:02 Uhr
Nicole Hosp hat überraschend den Weltcup-Slalom in Aspen gewonnen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Nicole Hosp aus Österreich hat überraschend den Weltcup-Slalom in Aspen im US-Bundesstaat Colorado gewonnen. Die Olympiadritte im Super-G von Sotschi siegte vor Frida Hansdotter aus Schweden (0,19 Sekunden zurück) und Mannschaftskollegin Kathrin Zettel (0,95).

Für Hosp, nur Siebte nach dem ersten Lauf, war es der zwölfte Weltcupsieg - der erste seit Januar 2008. Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mikaela Shiffrin (USA) und Tina Maze (Slowenien) fielen von den Rängen eins und zwei nach dem ersten Lauf auf die Ränge fünf und neun zurück.

Beste Deutsche war Christina Geiger (Oberstdorf) auf Rang 18. Lena Dürr (Germering) fuhr mit Startnummer 47 auf Rang 20. Marina Wallner (Inzell/31.) und Susanne Riesch (Partenkirchen/34.) verfehlten das Finale knapp. Barbara Wirth (Lenggries) und Maren Wiesler (Münstertal) schieden im ersten Lauf aus.

Der Weltcup-Slalom in Aspen im RE-LIVE

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung