Sonntag, 23.03.2014

Schuster-Engagement in Österreich?

Skisprung-Bundestrainer dementiert

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster hat Spekulationen um einen Wechsel in seine Heimat Österreich dementiert. "Ich habe einen Vertrag bis 2015. Die WM in Falun gehört noch mit in den Zyklus", sagte der 44-Jährige dem "ZDF".

Bundestrainer Werner Schuster wilrd seinen Vertrag erfüllen
© getty
Bundestrainer Werner Schuster wilrd seinen Vertrag erfüllen

Schuster wurde zuletzt als einer der Kandidaten für die Nachfolge von Österreichs Cheftrainer Alexander Pointner gehandelt, der über einen Abschied nachdenkt.

Schuster erklärte, die Arbeit mit den deutschen Skispringern sei ihm "sehr ans Herz gewachsen. Daher denke ich nicht über ein neues Projekt nach." Schuster hatte beim DSV im März 2008 die Nachfolge von Peter Rohwein angetreten und in der vergangenen Saison mit Team-Gold bei den Olympischen Spielen und Severin Freunds Titel bei der Skiflug-WM die ersten großen Erfolge eingefahren.

DSV-Generalsekretär Thomas Pfüller hatte zuletzt erklärt, den 2015 auslaufenden Vertrag mit Schuster langfristig verlängern zu wollen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.