Donnerstag, 23.01.2014

Angeführt von Michael Neumayer nach Japan

Skispringer treten mit zweiter Garde an

Die deutschen Skispringer treten am Wochenende wie angekündigt nur mit dem zweiten Anzug bei den Weltcups im japanischen Sapporo an. Angeführt wird das fünfköpfige Team von Michael Neumayer, der knapp den Sprung in das Aufgebot für die Olympischen Spiele verpasst hatte.

Auch ohne Trainer Werner Schuster muss das Team um Michael Neumayer in Japan auskommen
© getty
Auch ohne Trainer Werner Schuster muss das Team um Michael Neumayer in Japan auskommen

Zudem reisen Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Pius Paschke und Danny Queck nach Fernost.

Für die fünf Olympia-Fahrer Andreas Wellinger, Severin Freund, Richard Freitag, Marinus Kraus und Andreas Wank stehen derweil Athletiktraining und Materialtests auf dem Programm. Auch Bundestrainer Werner Schuster reist nicht mit nach Japan.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.