Sonntag, 19.01.2014

Buckelpisten Weltcup in Val St. Come

Grasemann verpasst Olympianorm

Ski-Freestylerin Laura Grasemann (Wiesloch) hat beim Buckelpisten-Weltcup im kanadischen Val St. Come die zweite halbe Olympianorm nicht geschafft und damit auch ihre letzte Chance vergeben.

Chloe Dufour-Lapointe feiert einen Doppelsieg mit ihrer Zwillingsschwester
© getty
Chloe Dufour-Lapointe feiert einen Doppelsieg mit ihrer Zwillingsschwester

Die deutsche Meisterin von 2012 scheiterte als 26. der Qualifikation vorzeitig. Anfang Januar hatte sie in Calgary mit Platz zwölf die erste Hälfte der geforderten Norm für die Winterspiele im russischen Sotschi (7. bis 23. Februar) erreicht.

Einen Doppelsieg feierten die kanadischen Schwestern Chloe Dufour-Lapointe vor Justine Dufour-Lapointe. Katharina Förster (Simmerberg) konnte als 22. der Quali ebenfalls nicht in die Entscheidung eingreifen. Damit werden bei Olympia beide Buckelpisten-Konkurrenzen ohne deutsche Beteiligung stattfinden.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.