Sonntag, 11.03.2012

Oberstdorferin belegt am Holmenkollen Platz sieben

Krämpfe stoppen Fessel bei der Björgen-Show

Als Nicole Fessel ihren Top-Ten-Platz beim Klassiker über 30 Kilometer am Holmenkollen sicher hatte, verließen sie die Kräfte. Völlig erschöpft schnappte die Skilangläuferin vom SC Oberstdorf im Zielraum von Oslo nach Luft. "Ich hatte am ganzen Körper Krämpfe, konnte mich auf der Schlussrunde kaum noch bewegen. Es wäre heute mehr drin gewesen", sagte Fessel der Nachrichtenagentur dapd.

Nicole Fessel war am Holmenkollen auf Rang sieben die beste Deutsche
© Getty
Nicole Fessel war am Holmenkollen auf Rang sieben die beste Deutsche

Am Ende reichte es am Sonntag für die 28-Jährige am berühmten Skistadion wie bei der WM vor einem Jahr an gleicher Stelle aber noch für einen starken Platz sieben.

Eine flog nach fast anderthalb Stunden scheinbar mühelos durchs Ziel: Margit Björgen. Schon weit vor der Zielgrade schnappte sich die Norwegerin eine Flagge und winkte ins Publikum. Die Polin Justyna Kowalczyk setzte sich im Schlussspurt gegen Björgens Teamkollegin Therese Johaug durch und belegte 51,9 Sekunden zurück Platz zwei. "Mein Körper fühlte sich gut an, alle drei Paar Ski waren gut. Deshalb wollte ich schnell Tempo machen und konnte den Rest dann einfach nur noch genießen", sagte Björgen nach ihrer Langlauf-Show.

Kowalczyk geknickt

Fessel hatte auf die souveräne Siegerin Björgen, die knapp nach der Halbzeit des Rennens ihren Turbo gezündet hatte und ihre Verfolgerinnen abschüttelte, einen Rückstand von 4:16,2 Minuten. Mit ihrem Sieg baute Björgen (2349 Punkte) ihren Vorsprung im Gesamtklassement auf die zweitplatzierte Kowalczyk (2211) weiter aus. "Gratulation an Margits Wachser. Es ist nicht schön, wenn man keine guten Ski hat", sagte eine geknickte Kowalczyk.

Der weiche Schnee am sonnigen Holmenkollen hatte den Athleten das Leben schwer gemacht. Stefanie Böhler (Ibach) und Katrin Zeller (Oberstdorf) platzierten sich gerade so noch unter den besten 20. Mit einem Rückstand von über sechs Minuten lief das Duo auf die Ränge 18 und 19. Fessel war zufrieden mit ihrer Leistung, sie hat bis zur Schlussrunde alles gegeben: "Meine Arme sind dann immer wieder heruntergefallen, wenn ich versucht habe Doppelstock zu schieben."

Angerers Skiwechsel

Mit ganz anderen Problemen hatten die Männer am Samstag über die 50 Kilometer zu kämpfen, die ebenfalls das Podest verpassten. "Der Skiwechsel ist bei mir richtig daneben gegangen. Mein bestes Paar hatte ich in der vorletzten Runde", sagte Tobias Angerer.

Der Olympiazweite aus Vachendorf belegte Rang 16. Die norwegischen Fans feierten an ihrem "heiligen Skiberg" den Sieg ihres Landsmann Eldar Rönning. Der Norweger setzte sich im Mekka des nordischen Skisports in einem packenden Schlusssprint in einer Gesamtzeit von 2:32:27,1 Stunden gegen den Gesamtweltcup-Sieger Dario Cologna hauchdünnem Vorsprung durch. Dritter wurde Martin Johnsrund Sundby aus Norwegen.

Tim Tscharnke (Biberau) erreichte als 25. das Ziel, Jens Filbrich (Frankenhain) folgte einen Rang dahinter. Nachwuchs-Hoffnung Hannes Dotzler (Sonthofen) beendete das Rennen als 31., Axel Teichmann aus Lobenstein musste sich nach Sturz und Tellerbrüchen am Stock mit Rang 56 begnügen.

Ski-Langlauf: Die Termine

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.