Sonntag, 11.12.2011

Beide Staffeln Sechste in Hochfilzen

Neuner allein reicht Staffel nicht zum Podestplatz

Eine starke Magdalena Neuner allein hat die deutsche Biathlon-Staffel nicht aufs Podest führen können. Beim Weltcup im österreichischen Hochfilzen musste sich das Quartett des Deutschen Skiverbandes in der Besetzung Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Andrea Henkel (Großbreitenbach), Tina Bachmann (Schmiedeberg) und Neuner (Wallgau) über 4x6 km ebenso wie die Männer mit Rang sechs begnügen.

Die deutsche Frauen-Staffel um Magdalena Neuner wurde Sechste
© Getty
Die deutsche Frauen-Staffel um Magdalena Neuner wurde Sechste

Die Weltmeisterinnen von Chanty-Mansijsk, bei denen Hildebrand Miriam Gössner (Garmisch) ersetzte, lagen nach insgesamt 13 Nachladern 2:21,9 Minuten hinter den in 1:07:13,3 Stunden siegreichen Norwegerinnen mit Fanny Welle-Strand Horn, Elise Ringen, Synnoeve Solemdal und Tora Berger. Platz zwei ging an Frankreich (13,6 Sekunden zurück) vor Russland (29,4).

"Ich habe am Schießstand ganz gut gearbeitet. Mehr war einfach nicht drin, denn dafür war der Rückstand zu groß", sagte Neuner: "Die ganze Staffel ist einfach von Anfang an nicht so gelaufen wie geplant."

Hildebrand, die sich ihren Staffelplatz beim Weltcup-Auftakt in Östersund mit Rang sechs im Einzel verdient hatte, war bei ihrem Staffel-Debüt erwartungsgemäß sicher am Schießstand (1 Nachlader), musste aber in der Loipe abreißen lassen und wechselte nur auf Platz zehn.

Henkel mit Schwächen im Schießen

"Ich habe mich wahnsinnig auf das Rennen gefreut. Am Schießstand ist es gut gelaufen, aber auf der Strecke war es sehr schwer", sagte Hildebrand.

Einen Tag nach ihrem 34. Geburtstag offenbarte Henkel unerwartete Schwächen am Schießstand, musste in beiden Anschlägen jeweils dreimal nachladen und konnte nur mit Mühe eine Strafrunde vermeiden. "Ich bin mit meiner Performance überhaupt nicht zufrieden. Ich weiß nicht, woran es gelegen hat, aber wir müssen das schnell analysieren", sagte Henkel.

Auch Bachmann wackelte gewaltig, leistete sich fünf Nachlader und ließ damit den Abstand zur Spitze auf über zwei Minuten anwachsen. "Ich weiß nicht, wo ich Zeit verloren habe", sagte Bachmann.

Neuner schoss im Liegendanschlag perfekt und leistete sich anschließend auch nur einen Nachlader. Damit machte die Rekordweltmeisterin immerhin noch vier Plätze gut.

Männer ebenfalls Sechster

In der Besetzung Simon Schempp (Uhingen), Andreas Birnbacher (Schleching), Michael Greis (Nesselwang) und Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) landete das Männer-Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) nach 4x7,5 km mit 1:18,7 Minuten Rückstand nur auf dem sechsten Rang.

Neben 10 Nachladern kostete vor allem eine Strafrunde von Greis eine bessere Platzierung. Norwegen gewann mit Rune Brattsveen, Lars Berger, Emil Hegle Svendsen und Tarjei Bö in 1:14:52,9 Stunden vor Russland (13,9 Sekunden zurück) und Frankreich (31,0).

Startläufer Schempp zeigte eine starke Vorstellung und sorgte dafür, dass das deutsche Quartett beim ersten Wechsel in Führung lag. Der 23-Jährige musste nur im Stehendanschlag einmal nachladen.

"Die Leistungsdichte in der Staffel ist schon der Wahnsinn. Bei mir hat es heute super funktioniert, es war ein gelungenes Rennen. In der ersten Runde hat es mich geschmissen, jemand ist mir auf den Ski getreten", sagte Schempp.

Birnbacher nicht in Topform

Birnbacher fiel auf den vierten Platz zurück, auch weil er insgesamt viermal nachladen musste. "Da ist eine Unsicherheit im Schießen, die nicht nötig ist", sagte der 30-Jährige, der auch in der Loipe nicht in Topform war: "Ich habe mich nicht so gut gefühlt, hinten raus hat es ganz schön weh getan."

Einen schwarzen Tag im Stehendschießen erwischte Greis. Der Dreifach-Olympiasieger von Turin 2006 traf trotz dreier Nachlader nur vier Scheiben und musste einmal in die Strafrunde. Nach einem fehlerfreien Liegendschießen und dem Sprung auf Platz zwei fiel Greis auf den sechsten Rang zurück.

"Es lief von Anfang an nicht so, wie ich wollte. Ich musste das Tempo machen. Die ersten beiden Fehler im Stehendschießen waren fatal", sagte Greis: "Die Enttäuschung ist groß, das war bitter für mich."

Peiffer, der zum erstem Mal als Schlussläufer einer deutschen Männer-Staffel in die Loipe ging, musste jeweils einmal nachladen, konnte aber letztlich gegen die starke Konkurrenz keine Boden gutmachen.

Die Biathlon-Saison im Überblick

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.