Tour de Ski

Kowalczyk siegt auch auf zweiter Etappe

SID
Freitag, 30.12.2011 | 15:15 Uhr
Justyna Kowalczyk verwies ihre Konkurrentinnen in Oberhof erneut auf die Plätze
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Justyna Kowalczyk aus Polen hat in Oberhof nach dem Prolog auch die zweite Etappe der Tour de Ski gewonnen.

Am Ende des 10-km-Jagdrennens in der klassischen Technik verwies die Olympiasiegerin in 25:17,7 Minuten im Zielspurt Therese Johaug mit zwei Zehntelsekunden Vorsprung auf den zweiten Platz.

Dritte wurde Johaugs norwegische Teamgefährtin und Tour-Topfavoritin Marit Björgen mit 7,1 Sekunden Rückstand.

Böhler und Zeller in Top 10

Steffi Böhler aus Ibach und Katrin Zeller aus Oberstdorf schafften auf den Rängen acht und neun die ersten Top-Ten-Resultate der deutschen Langlauf-Mannschaft im aktuellen Winter.

Das starke deutsche Auftreten rundete Denise Herrmann auf Platz 22 ab.

Die Langlauf-Saison im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung