Wintersport

Skofterud verzichtet auf die Tour de Ski

SID
Vibeke Skofterud sagte wegen Atembeschwerden die Teilnahme an der Tour de Ski ab
© Getty

Skilanglauf-Olympiasiegerin Vibeke Skofterud hat ihre Teilnahme an der am Donnerstag beginnenden Tour de Ski abgesagt.

Die Norwegerin klagt über Atembeschwerden und muss beim Saisonhöhepunkt passen. "Für Vibeke ist das traurig, diesen Winter lief es richtig gut für sie", sagte Cheftrainer Egil Kristiansen. Die zweimalige Staffel-Weltmeisterin stand in dieser Saison sechsmal auf dem Podest und ist im Gesamtweltcup schärfste Verfolgerin von Teamkollegin und Tour-Favoritin Marit Björgen.

Ebenfalls absagen musste der Norweger Martin Johnsrud Sundby. Der Olympia-Zweite mit der Staffel kann wegen einer Erkältung nicht an den Start gehen.

Ski-Langlauf: Ergebnisse & Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung