Volleyball: VfB Friedrichshafen und MTV Stuttgart feiern Pokalerfolge

Friedrichshafen und Stuttgart holen DVV-Pokal

SID
Sonntag, 29.01.2017 | 20:00 Uhr
Der VfB Friedrichshafen ist Rekordpokalsieger bei den Männern
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Der VfB Friedrichshafen und Allianz MTV Stuttgart haben die Titel beim Volleyball-Pokalfinale in Mannheim gewonnen. Während Friedrichshafen durch das 3:1 im Männer-Endspiel gegen Titelverteidiger BR Volleys seinen insgesamt 14. Titel feierte, rang Stuttgart bei den Frauen den Schweriner SC nach 0:2-Rückstand mit 3:2 nieder.

Es war nach 2011 und 2015 der dritte Pokaltriumph der Schwäbinnen.

Für Friedrichshafen und seinen Trainer Vital Heynen war es bereits der zweite Titel der laufenden Spielzeit. Vor Beginn der Bundesliga hatte der VfB die Berliner ebenfalls im neu eingeführten Supercup mit 3:0 bezwungen. Der frühere Männer-Bundestrainer Heynen hatte vor dem Saisonstart nach über vier Jahren im Dienste des Deutschen Volleyball Verbandes (DVV) Stelian Moculescu als Trainer des VfB beerbt.

Heynens Nachfolger als Bundestrainer wird indes der Italiener Andrea Giani. Dies bestätigte DVV-Präsident Thomas Krohne am Sonntag vor dem Pokalfinale. "Wir stehen kurz vor Abschluss mit Andrea Giani. Es sind noch einige kleinere Details zu klären. Aber ich darf an dieser Stelle verraten: Andrea Giani wird unser neuer Bundestrainer", sagte Krohne bei Sport1. Der ehemalige Topspieler Giani hatte zuletzt als Nationaltrainer Sloweniens gearbeitet.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung