Fehlstart in Halbfinal-Serie gegen United Volleys

Friedrichshafen stolpert im Halbfinale

SID
Mittwoch, 13.04.2016 | 22:52 Uhr
Baptiste Geiler und der VfB Friedrichshafen haben einen Fehlstart im Halbfinale der Bundesliga hingelegt
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat im Playoff-Halbfinale der Bundesliga einen schweren Fehlstart hingelegt. Der Titelverteidiger unterlag Aufsteiger United Volleys RheinMain nach einer 2:0-Satzführung mit 2:3 und steht in der best-of-three-Serie nun unter Druck.

Bei der Abschiedstournee von Stelian Moculescu, der zum Saisonende nach 40 Jahren als Trainer in Ruhestand geht, hatte der VfB wie beim Aus im Pokal-Viertelfinale mit dem Überraschungsteam große Probleme und vergab im vierten Durchgang Satzbälle. Die United Volleys behielten kühlen Kopf und entschieden auch den Tiebreak für sich.

Im zweiten Halbfinale hatte Vizemeister Berlin Recycling Volleys am Dienstag die SVG Lüneburg im ersten Aufeinandertreffen 3:2 besiegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung