Dienstag, 12.04.2016

Bundesliga-Playoffs

BR Volleys gewinnen erstes Halbfinale

Die favorisierten Berlin Recycling Volleys haben das erste Playoff-Halbfinale um die deutsche Meisterschaft nur mit überraschend großer Mühe für sich entschieden. Der Pokalsieger und Vizemeister besiegte die SVG Lüneburg in der Max-Schmeling-Halle mit 3:2 (25:20, 26:24, 23:25, 18:25, 15:12).

Die BR Volleys hatten überraschend große Mühe
© getty
Die BR Volleys hatten überraschend große Mühe

Spiel zwei in der Serie best of three findet am Samstag (20.00 Uhr) in Lüneburg statt.

Im zweiten Halbfinale stehen sich ab Mittwoch Titelverteidiger VfB Friedrichshafen und die United Volleys RheinMain gegenüber. Bei den Häflern will sich der zum Saisonende scheidende Trainer Stelian Moculescu noch einmal für das Finale qualifizieren.

Die Berliner hatten Anfang April erstmals den europäischen CEV-Cup gewonnen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Deutsche Frauen-Team testet gegen Ungarn

Vorbereitung auf WM-Quali: Volleyballerinnen testen gegen Ungarn

Die BR-Volleys drehten die Partie

Berlin erstmals sportlich in der Top-6-Runde

Georg Grozer ist nun Meister in Deutschland, Polen, Russland und China geworden

Grozer gewinnt in China nächsten Meistertitel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.