Nachfolger von Guidetti gesucht

Koslowski wird nicht Bundestrainer

SID
Dienstag, 20.01.2015 | 21:50 Uhr
Die deutschen Volleyballerinnen sind weiterhin noch ohne Trainer
© getty
Advertisement
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) muss Felix Koslowski bei seiner Suche nach einem neuen Frauen-Bundestrainer von der Kandidatenliste streichen. Der bisherige Assistent von Giovanni Guidetti will den Italiener nach dessen Rückzug nicht beerben.

"Ich habe hier einen Vertrag bis 2016. Das ist kein Thema für mich", sagte der Trainer vom Frauen-Rekordmeister Schweriner SC im "NDR".

Guidetti und der DVV hatten sich Anfang des Monats nach mehr als acht Jahren in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Koslowski, von Anbeginn Co-Trainer, wurde als Nachfolger gehandelt. "Er kennt die Spielerinnen am besten und hat sicher auch das Format, die Position zu besetzen", hatte Michael Evers, DVV-Vizepräsident und Teamleitungs-Mitglied in Schwerin, zuletzt erklärt.

Spätestens Anfang März will der Verband die Personalie geklärt haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung