German Open

Sieben Deutsche im Achtelfinale

SID
Freitag, 20.03.2015 | 20:39 Uhr
Dimitrij Ovtcharov ist bei den German Open ins Achtelfinale eingezogen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Angeführt von Rekord-Europameister Timo Boll und dem Olympiadritten Dimitrij Ovtcharov haben insgesamt sieben deutsche Spieler das Achtelfinale der German Open in Bremen erreicht. Boll (Düsseldorf) setzte sich zum Auftakt am Freitag gegen den Japaner Kenji Matsudaira klar mit 4:0 durch, auch Ovtcharov (Hameln/Orenburg) gab beim 4:0 gegen Jung Youngsik aus Südkorea keinen Satz ab.

Ovtcharov trifft in der Runde der letzten 16 am Samstag auf Masaki Yoshida (Japan). Boll bekommt es mit dem Fuldaer Patrick Baum zu tun, der den Russen Kirill Skachkow mit 4:3 ausschaltete.

Nationalspieler Ruwen Filus (Fulda) sorgte zudem für eine Überraschung, der Qualifikant gewann gegen den Weltranglisten-12. Koki Niwa aus Japan mit 4:1 und trifft nun auf dessen Landsmann Yuto Muramatsu.

Bastian Steger (Bremen) setzte sich zudem gegen den Griechen Panagiotis Gionis mit 4:2 durch und spielt im Achtelfinale gegen Yan An aus China.

Deutsche Meisterin weiter

Bei den Frauen sicherte sich Team-Europameisterin Shan Xiaona (Berlin) mit einem 4:0 gegen Li Jie (Niederlande) den Platz in der nächsten Runde und spielt nun gegen Mima Ito aus Japan.

Die deutsche Meisterin Petrissa Solja (Berlin) entschied das Duell mit Sayaka Hirano (Japan) mit 4:2 für sich und spielt als nächstes gegen Zhang Qiang (China).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung