ITTF: Fünfter Olympia-Wettbewerb?

SID
Donnerstag, 19.03.2015 | 13:18 Uhr
Thomas Weikert ist der Präsident des Tischtennis-Weltverbands ITTF
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Der Tischtennis-Weltverband ITTF strebt für die Olympia 2020 in Tokio einen zusätzlichen Wettbewerb im Programm der Sommerspiele an.

"Wir hätten gern noch mindestens einen Wettbewerb mehr als die bisherigen vier. Wir versuchen, schon 2020 das klassische Mixed oder vielleicht Mixed-Teams in den olympischen Veranstaltungskalender einzubringen", erklärte der Limburger ITTF-Präsident Thomas Weikert am Rande der German Open in Bremen im Interview mit dem Weser-Kurier.

Tischtennis feierte 1988 bei den Sommerspielen in Seoul seine Olympia-Premiere. Neben den Einzel-Konkurrenzen für Herren und Damen gehörten zunächst auch die Doppel-Wettbewerbe zu den olympischen Disziplinen, ehe 2008 die Mannschafts-Turniere die Doppel bei Olympia ablösten.

Das Mixed oder Gemischte Doppel gehört zwar zum Programm bei Tischtennis-Weltmeisterschaften, ist allerdings bei EM-Turnieren wegen mangelnder Attraktivität schon seit längerer Zeit und bei deutschen Meisterschaften seit 2007 aus den Wettbewerbslisten gestrichen. Turniere für gemischte Mannschaften hingegen sind bislang kein Bestandteil offizieller Wettkämpfe.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung