19. Titel für Chinas Damen

SID
Montag, 05.05.2014 | 15:44 Uhr
Liu Shiwen hat mit China erfolgreich den WM-Titel verteidigt
© getty

Chinas Tischtennis-Damen haben bei der Mannschafts-WM ihren Titel erfolgreich verteidigt. Die Rekordsiegerinnen aus dem Reich der Mitte feierten im Finale gegen Gastgeber Japan durch ein 3:0 ihren 19. WM-Triumph.

Durch den Erfolg schafften Chinas Mannschaften zum 15. Mal das WM-Double, nachdem zuvor schon das Herren-Team im Finale gegen Deutschland 3:1 gewonnen hatte.

Chinas Dominanz bei den Damen ist noch ungleich größer als im Herren-Bereich. Mit Ausnahme von Singapurs WM-Coup 2010 in Moskau holten die Chinesinnen seit 1975 sämtliche WM-Mannschaftstitel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung