Kerber, Kohlschreiber, Zverev gesetzt

SID
Mittwoch, 22.06.2016 | 14:14 Uhr
Angelique Kerber ist in Wimbledon gesetzt
© getty

Neben Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel/Nr. 4) sind beim anstehenden Turnier im Rasen-Mekka Wimbledon (ab 27. Juni) aus deutscher Sicht nur noch Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 21) und Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 24) gesetzt.

Damit drohen allen voran Andrea Petkovic (Darmstadt) und der einstigen Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki (Berlin) gleich in den ersten Runden schwierige Gegnerinnen.

Der 19-jährige Zverev, der zuletzt in den ATP-Finals von Halle/Westfalen und Nizza stand, schaffte erstmals den Sprung auf die Setzliste eines Grand-Slam-Turniers. Als Branchenführer und Topfavoriten gehen im All England Club Novak Djokovic (Serbien) und Serena Williams (USA) an den Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung