Zika-Virus: Olympia ohne McIlroy

SID
Mittwoch, 22.06.2016 | 12:51 Uhr
Rory McIlroy schaut sich in Frankreich die nordirische Nationalmannschaft an
© getty
Advertisement
MLB
Live
Indians @ Cubs
MLB
Live
Angels @ Blue Jays
MLB
Live
Yankees @ Rangers
MLB
Live
Tigers @ Twins
Copa Libertadores
Live
Cruzeiro -
Racing
NBA
Live
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
Allsvenskan
Häcken -
AIK
MLB
Tigers @ Twins
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Angels @ Blue Jays
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
MLB
Indians @ Cubs
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
MLB
Angels @ Blue Jays
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Pro14
Leinster -
Scarlets
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
League One
Rotherham -
Shrewsbury
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
MLB
Indians @ Twins
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
D-backs @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays

Rory McIlroy hat wegen der Zika-Gefahr seinen Olympia-Start in Rio abgesagt. Der nordirische Golfer ist der erste Superstar, der das Risiko am Zuckerhut nicht eingehen will.

Das Zika-Virus hat sein erstes ganz prominentes Olympia-"Opfer" gefordert: Golf-Ikone Rory McIlroy wird wegen der Infektionsgefahr am Zuckerhut nicht an den Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) teilnehmen. Der 27-jährige Nordire ist damit der erste Superstar, der explizit wegen Zika auf seinen Start in Brasilien verzichtet.

"Meine Gesundheit und die meiner Familie sind das Wichtigste vor allem anderen. Auch wenn das Infektionsrisiko als gering eingeschätzt wird, ist ein Risiko da, das ich nicht eingehen will", teilte der viermalige Masters-Champion McIlroy am Mittwoch in einem Statement mit: "Ich vertraue darauf, dass meine Landsleute diese Entscheidung verstehen."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Auch bei anderen Superstars wie den Basketballer LeBron James (USA) und Pau Gasol (Spanien) aus der nordamerikanischen Profiliga NBA grassiert die Angst vor Zika, einen Startverzicht haben sie allerdings nicht erklärt. "Mein Sperma einzufrieren ist eine Möglichkeit, die ich in Betracht ziehen muss", sagte der 35-jährige Gasol von den Chicago Bulls, der die Iberer zweimal zu Olympia-Silber führte.

Zika kann bei ungeborenen Kindern zu Fehlbildungen und Hirnschäden führen und ist auch durch Sex übertragbar. "Ich habe mich informiert. Das hat meine Befürchtungen bestätigt, auch wenn die Risiken minimal sind", meinte Power Forward Gasol.

Ärzte-Gruppe wollte Verlegung

McIlroys Kollegen Adam Scott, Marc Leishman (beide Australian) sowie Vijay Singh von den Fidschis reisen wegen der Virus-Gefahr nicht an den Zuckerhut. Golfprofi Alexander Cejka (München) kann das nicht ganz nachvollziehen. "Ich habe keine Angst, Zika ist für mich kein Thema. Wir spielen schließlich überall auf der Welt", sagte Cejka am Rande der Europa-Tour in Pulheim. Maximilian Kieffer (Düsseldorf) gab sich mit Blick auf die Problematik zurückhaltender: "Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Aber es wirft einen Schatten über das olympische Turnier."

Ende Mai hatte eine Gruppe von 150 internationalen Ärzten und Wissenschaftlern wegen der Zika-Gefahr auf eine Verschiebung von Olympia 2016 gedrängt. Unter anderem, weil nach ihrer Meinung ein erhöhtes Risiko einer weltweiten Epidemie bestehe. Die Spiele wie geplant auszutragen, wäre "unverantwortlich" und "unethisch", hatte es in einem offenen Brief der Mediziner an die Weltgesundheitsorganisation geheißen. Die WHO urteilte zuletzt anders und hält derartige Schritte nicht für notwendig.

Meiste Verdachtsfälle in Rio

Die Tennis-Branchenführer Novak Djokovic (Serbien) und Serena Williams (USA) jedenfalls haben auf ihrer Reise an den Zuckerhut Bedenken im Gepäck. "Ich nehme Zika alles andere als gelassen. Ich werde mich auf jeden Fall schützen - und ich werde aufpassen", sagte die 21-malige Grand-Slam-Siegerin Williams. Auch Djokovic macht sich seit Monaten Gedanken: "Aber im Moment plane ich, bei Olympia zu spielen", beteuerte der Boris-Becker-Schützling.

Die US-amerikanische Fußball-Torhüterin Hope Solo war eine der ersten namhaften Profis, die ihren Verzicht auf Rio wegen Zika erklärten - um dann wieder einen Rückzieher zu machen. "Ich bin aber nicht sicher, ob ich mein Hotelzimmer verlassen werde, wenn es nicht unbedingt sein muss", sagte Doppel-Olympiasiegerin Solo.

Das von der Stechmücke Aedes aegypti übertragene Zika-Virus soll bei einer Infektion von Schwangeren Schädelfehlbildungen beim ungeborenen Kind zur Folge haben. Laut dem WHO-Zika-Report vom 4. Mai ist der Krankheitserreger in 57 Ländern und Hoheitsgebieten aktiv, 37 davon auf dem amerikanischen Doppel-Kontinent.

Brasiliens Gesundheitsbehörde vermeldete in ihrem jüngsten epidemiologischen Bericht 91.387 Verdachtsfälle im Jahr 2016, ein Drittel davon bereits bestätigt. Mit 25.930 wahrscheinlich auf den Virus zurückzuführenden Erkrankungen ist das Bundesland Rio de Janeiro nationaler Spitzenreiter.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung