WTA-Turnier in Rabat

Maria im Achtelfinale

SID
Dienstag, 26.04.2016 | 14:05 Uhr
Maria setzt sich in nur 65 Minuten Spielzeit durch
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Tatjana Maria aus Bad Saulgau hat beim WTA-Turnier in der marokkanischen Hauptstadt Rabat im Schnelldurchgang das Achtelfinale erreicht. Die 28 Jahre alte Mutter einer kleinen Tochter setzte sich in der ersten Runde in 65 Minuten mit 6:1, 6:4 gegen die Australierin Anastasia Rodionova durch.

Maria trifft nun auf die Kasachin Julia Putinzewa (Nr. 8) oder Alison Riske aus den USA.

Tatjana Maria gehört in Rabat zu einem deutschen Trio.

Ferner sind noch Stuttgart-Finalistin Laura Siegemund (Metzingen) und die an Nummer sechs gesetzte Fed-Cup-Spielerin Annika Beck (Bonn) am Start.

Alles zur WTA-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung