Mittwoch, 29.01.2014

WTA-Hallenturnier in Paris

Kerber im Viertelfinale, Barthel draußen

Beim WTA-Hallenturnier in Paris hat die deutsche Nummer eins, Angelique Kerber, hat das Viertelfinale erreicht. Titelverteidigerin Mona Barthel ist dagegen bereits ausgeschieden.

Angelique Kerber ist beim Hallenturnier in Paris weiter im Rennen
© getty
Angelique Kerber ist beim Hallenturnier in Paris weiter im Rennen

Die an Position vier gesetzte Kerber setzte sich mit 6:2, 7:5 gegen Klara Zakopalova (Tschechien) durch und bekommt es im Kampf um den Einzug ins Halbfinale mit Anastasia Pawljutschenkowa (Russland) zu tun. Die deutsche Nummer eins hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Die 23-jährige Barthel verlor ihr Auftaktmatch gegen die an Position acht gesetzte Kirsten Flipkens (Belgien) in 1:43 Stunden mit 3:6, 6:4, 2:6. Barthel, derzeit die Nummer 36 im WTA-Ranking, wird durch die Niederlage in der nächsten Woche aus den Top 60 der Weltrangliste rutschen.

Bei der mit 710.000 Dollar dotierten Veranstaltung an der Seine war Andrea Petkovic am Dienstag ins Achtelfinale eingezogen. Die Darmstädterin spielt nun gegen die Französin Kristina Mladenovic.

Die WTA-Weltrangliste


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.