Montag, 27.01.2014

Für Fed Cup in Bratislava

Rittner nominiert Team am Mittwoch

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner wird ihr Quartett für die Erstrundenpartie am 8./9. Februar beim letztjährigen Halbfinalisten in der Slowakei am Mittwoch benennen.

Angelique Kerber ist für den Fed Cup bereits gesetzt
© getty
Angelique Kerber ist für den Fed Cup bereits gesetzt

Die deutsche Nummer eins Angelique Kerber und Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki sind für das Duell auf dem Hartplatz in Bratislava gesetzt.

Hoffnungen auf die restlichen beiden Plätze dürfen sich wohl noch Mona Barthel, Andrea Petkovic, Annika Beck und die zuletzt im Doppel starke Julia Görges machen. Auch eine Nominierung von Doppelspezialistin Anna-Lena Grönefeld ist nicht ausgeschlossen.

Cibulkova im Fokus

Im Team der Slowakei wird die sensationell ins Australian-Open-Finale eingezogene Dominika Cibulkova im Blickpunkt stehen. Die Nummer 13 des WTA-Rankings war in Melbourne erst von der Chinesin Li Na gestoppt worden. Trotzdem kann Bundestrainerin Rittner dem Siegesrausch der nur 1,61 Meter großen Cibulkova etwas Positives abgewinnen. "Ich denke, es nimmt etwas den Erwartungsdruck von uns. Ich bin gespannt", sagte die 40-jährige Rittner.

Der Sieger der Begegnung im National Tennis Centre von Bratislava zieht ins Halbfinale ein, das im April ausgetragen wird. Zuletzt stand die deutsche Mannschaft 1995 in der Vorschlussrunde, nachdem sie 1987 und 1992 den Titel geholte hatte.

Die WTA-Tour im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.