Harte Sanktionen für Bingham

SID
Dienstag, 24.10.2017 | 13:09 Uhr
Stuart Bingham wurde wegen Wettbetrugs für sechs Monate gesperrt
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der ehemalige Weltmeister Stuart Bingham ist wegen Wettbetrugs für sechs Monate gesperrt worden. Wie der Weltverband WPBSA am Dienstag mitteilte, soll Bingham auf eigene Spiele sowie die Partien anderer Akteure gewettet und damit gegen die Regeln verstoßen haben.

Zudem muss der 41 Jahre alte Engländer 20.000 Pfund (22.500 Euro) Strafe zahlen, drei der sechs Monate sind über ein Jahr zur Bewährung ausgesetzt.

"Die Spieler müssen verstehen, dass sie nicht auf Snooker wetten dürfen. Auch dann, wenn sie in dem Match oder Turnier nicht selbst antreten", sagte WPBSA-Geschäftsführer Jason Ferguson.

Bingham, der 2015 überraschend den WM-Titel gewonnen hatte und derzeit die Nummer zehn der Welt ist, hatte in den vergangenen sieben Jahren für 35.771 Pfund (40.196 Euro) auf Snooker-Spiele gewettet.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung