Snooker-News: Ronnie O'Sullivan lässt Flitzerin für sich spielen

Ronnie macht Platz für Flitzerin

Von SPOX
Freitag, 20.10.2017 | 14:10 Uhr
Ronnie O'Sullivan ließ sich von einer Flitzerin nicht aus der Ruhe bringen
© getty
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Snooker-Superstar Ronnie O'Sullivan hat in der dritten Runde der English Open für Begeisterung gesorgt. Als eine Zuschauerin am Donnerstag in den Spielbereich kletterte und sich von Referee und Security nicht fangen ließ, überließ O'Sullivan ihr kurzerhand sein Queue. Sie durfte dann tatsächlich den nächsten Stoß ausführen.

Im Metrodome von Barnsley war der fünffache Weltmeister gerade dabei, sein Drittrundenmatch gegen den Chinesen Zhang Yong zu beenden, als eine vollständig bekleidete Zuschauerin plötzlich im Spielerbereich auftauchte und um den Tisch herum lief. Vom Referee und einem Security-Mann ließ sie sich nicht so schnell einfangen, während O'Sullivan in aller Seelenruhe den pinken Ball lochte und so ein 129er-Break perfekt machte.

Statt den finalen schwarzen Ball auch noch in der Ecktasche unterzubringen, reicht er dann sein Queue aber der verblüfften Frau, die sich unter Applaus der Zuschauer an gleich zwei Stößen versuchen durfte. O'Sullivan konnte sie aber nicht das Wasser reichen: Nach zwei Fehlversuchen war endgültig Schluss und sie wurde abgeführt. Das Match war vorbei, der Engländer gewann 4-1.

"Ich habe wirklich gehofft, dass sie trifft", sagte der 41-Jährige anschließend bei Eurosport. "Ich wusste zuerst nicht, was ich machen sollte, aber sie sagte: 'Ich gehe doch nur joggen.' Also dachte ich mir: Na gut, dann kannst du ja auch noch einen Stoß machen, wenn du schon dabei bist."

Er habe sich Sorgen gemacht, als der Sicherheitsmann auftauchte: "Ich glaubte, sie würden sich auf sie stürzen, und dachte: 'Wenn sie das machen, könnte sie das umbringen. Ich habe sie also vor einem Rugby-Tackle gerettet."

Seiner Form tat die Unterbrechung keinen Abbruch. Am gleichen Abend gewann O'Sullivan auch noch ein Match gegen seinen Dauerrivalen John Higgins und erreichte damit das Viertelfinale.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung