Dienstag, 10.05.2016

EM in London

Seidel verpasst 1-m-Finale

Wasserspringer Frithjof Seidel hat bei der EM in London das Finale vom 1-m-Brett knapp verpasst.

Frithjof Seidel hat das Finale vom 1-m-Brett verpasst
© getty
Frithjof Seidel hat das Finale vom 1-m-Brett verpasst
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 18-Jährige aus Berlin, Vierter der Europaspiele 2015, landete im Vorkampf im Olympia-Schwimmstadion von 2012 nach sechs Sprüngen mit 323,55 Punkten auf dem 14. Platz.

Zu Rang zwölf und der Teilnahme am Finale am Abend fehlten Seidel 8,85 Zähler. Bester in der Qualifikation war Vizeweltmeister Ilja Kwascha aus der Ukraine.

Das könnte Sie auch interessieren
Die verdächtigte Madeline Groves wurde in Rio zweimal Zweite

Drei australischen Schwimmern droht Dopingsperre

Patrick Hausding und Sascha Klein belegten bei der World Series Rang zwei

Wasserspringen: Hausding/Klein beenden World Series auf Rang zwei

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.